Sortierung: Alle Meldungen

Behindertenhilfe der Zieglerschen kann alle Ausbildungsplätze besetzen

04.10.2017 | Von Harald Dubyk | Behindertenhilfe

Newsbild

27 Junge Menschen haben im September in der Behindertenhilfe der Zieglerschen in Wilhelmsdorf ihre Ausbildung begonnen.

Überwiegend streben die neuen Auszubildenden einen Abschluss in Heilerziehungspflege an. Damit wurden alle verfügbaren Ausbildungsplätze besetzt. Die Ausbildung findet überwiegend in Wohngruppen für Menschen mit Behinderung statt. Unter den Auszubildenden sind auch junge Berufseinsteiger aus Madagaskar, Georgien und Polen. Die meisten von ihnen haben zuvor bereits ein Praktikum oder einen Freiwilligendienst in den Zieglerschen absolviert. Werner Dudichum, Bereichsleiter Wohnen, und die Ausbildungsbeauftragte in der Zieglerschen Behindertenhilfe, Tamara Grüninger, haben die Auszubildenden beim Begrüßungstag in Wilhelmsdorf empfangen.

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 02-2017
PDF (3,6 MB)
» Download

titelthema

Zwischen Wohlfühlen und Abhängigkeit

Wo uns Sucht im Arbeitsalltag der Zieglerschen begegnet
» weiter lesen

porträt

»Ich konnte mich selbst nicht mehr leiden«
» weiter lesen

hinter den kulissen

Impulse von Pfarrer Gottfried Heinzmann
» weiter lesen