Sortierung: Alle Meldungen

Hähnchen oder Schlegel – das war die Frage im Seniorenzentrum „Im Welvert“

12.10.2017 | Von Jacqueline de Riese | Altenhilfe

Newsbild

Die Bewohner freuten sich über diese außergewöhnlichen Leckerbissen. | Foto: Die Zieglerschen

Mit einem kulinarischen Leckerbissen der besonderen Art wurden die Bewohner des Seniorenzentrums der Zieglerschen überrascht.

Wer kennt ihn nicht, den leckeren Geruch des Hähnchenwagens um die Ecke? Aber wie ist es, wenn man sich nicht mal schnell ein halbes Hähnchen kaufen kann, weil man im Seniorenzentrum lebt? Ganz einfach, man wartet einfach, bis der Hähnchenwagen direkt vor die Haustür fährt und einen beliefert.

Gibt es nicht? Doch! Im Seniorenzentrum „Im Welvert“ haben die Mitarbeiter der sozialen Betreuung genau diesen Service für ihre Senioren gebucht. So fuhr der Hähnchenwagen bis zum Eingang. Wer noch gut zu Fuß war, holte sich sein Abendessen beim Grillmeister ab. Für alle anderen Bewohner gab es den Fullservice der Direktlieferung bis zum Tisch durch die Mitarbeiter des Seniorenzentrums. Vor der „Bestellung“ mussten die Bewohner nur noch die Frage beantworten, ob man ein halbes Hähnchen schafft oder doch nur einen Schlegel möchte.

„Es kam zu lustigen Diskussionen zwischen den Bewohnern, ob der Hähnchenschlegel nun besser schmeckt als das ganze Grillhähnchen“, erzählt Josie Laubis, Sozialdienstleiterin im Seniorenzentrum.
Die Direktlieferung hatte noch einen Vorteil für die Senioren: Zuhause muss man sich den leckeren Salat für das Essen allein zubereiten. Die Mitarbeiter der sozialen Dienste hatten diese - zusammen mit den Bewohnern - schon vorbereitet. So konnte man neben den leckeren Hähnchen und Pommes auch diverse Salate verköstigen.

Laubis schmunzelte: „Alle waren sich einig, die Hähnchen vom „GaumenSchmaus“ sind die Leckersten in ganz Villingen.“

Nach der sehr positiven Resonanz und dem Wiederholungswunsch der Bewohner wird der Hähnchenwagen wahrscheinlich wieder einmal vor dem Seniorenzentrum „Im Welvert“ vorfahren.

Lernen Sie das Seniorenzentrum "Im Welvert" kennen.

das könnte sie auch interessieren: visavie – das magazin der zieglerschen



visAvie 02-2017
PDF (3,6 MB)
» Download

titelthema

Zwischen Wohlfühlen und Abhängigkeit

Wo uns Sucht im Arbeitsalltag der Zieglerschen begegnet
» weiter lesen

porträt

»Ich konnte mich selbst nicht mehr leiden«
» weiter lesen

hinter den kulissen

Impulse von Pfarrer Gottfried Heinzmann
» weiter lesen